Ihr Werra-Outdoor – Spezialist mit Übernachtungen

Wandern

Thüringen ist auf dem Weg zum Wanderland Nr. 1.
Dafür sorgen nicht nur der Rennsteig als beliebtester Wanderweg Deutschlands, die Qualitätswege Vogtland Panorama Weg, Goethewanderweg von Ilmenau nach Stützerbach, der Werratalwanderweg, der Talsperrenweg Zeulenroda, der Gipfelwanderweg Suhl oder der Goldpfad. Mit dem Hochrhöner haben wir sogar Premiumqualität erreicht. Das Land zwischen Altenburg und Meiningen ist wunderbar wanderbar. 16 000 km Wanderwege durchziehen den Thüringer Wald, das Vogtland, den Hainich, den Kyffhäuser, den Südharz und das Saaleland.
Unsere Gastgeber brauchen den Vergleich nicht zu scheuen und stellen sich deutschlandweit gültigen Qualitätskriterien. Qualitätsgastgeber und wanderfreundliche Unterkünfte haben sich ganz besonders auf die Gäste mit Rucksack und Wanderstock eingestellt.

kanu1

kanu2

Beginnend an den beiden Quellen in Rennsteignähe im Thüringer Wald führt die Werra übers Heldburger Land, durch die kuppenreiche Vorderrhön, erreicht das „Land der weißen Berge“, gekrönt durch den weithin sichtbaren „Monte Kali“, eine riesige Steinsalzhalde. Weiter geht’s in schmalen Druchbruchstälern mit vielen Kalksteinriffen, durch unberührte Flussauen, vorbei an stolzen Burgen und Schlössern, durch wunderschöne Fachwerkstädtchen bis hin zum Ziel – dem Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser.

In den „Verschnaufpausen“ sollten Sie sich unbedingt Zeit nehmen für die Städte und Dörfchen entlang des Weges mit ihren besonders reizvollen Fachwerkhäusern, den gut erhaltenen historischen Innenstädten, den kulturellen Highlights. Die Naturparke Thüringer Wald, Eichsfeld-Hainich-Werratal sowie der Nationalpark Hainich mit dem Baumkronenpfad gewähren Einblicke in unberührte Natur und abwechslungsreiche Landschaften.

kanu1

kanu2

Berka Werra liegt direkt im schönen Werratal, auf halber Stecke des Werratal Rad- und Wanderweges.
Einst machten schon Martin Luther oder Napoleon hier rast! Nur wenige Kilometer von hier, in Hörschel, beginnt der berühmte Rennsteig. Der Fern-Wanderweg verbindet als Höhenweg des Thüringer Waldes auf 168 Kilometern die Werra mit der Saale.

Von hier aus können Sie zahlreiche Wanderrouten wählen!
Erleben Sie Ihren Wanderurlaub allein, zu zweit, zusammen mit Ihrer Familie oder mit guten Freunden oder in der Wandergruppe.
Sie genießen Natur und Kultur am Weg ganz ohne sich einordnen zu müssen.

Vielfältige Touren entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, Rennsteigwanderungen, Burgenwanderungen, Wanderungen entlang der Werra können wir Ihnen anbieten.
Sie bleiben stehen und setzen sich, wo und wann Sie möchten, Sie wandern weiter, wenn Sie die Strecke lockt. Die einzige Ordnung ist Ihre Ankunft am jeweiligen Abend in Ihrer Unterkunft. Bei den Unterkunftsbuchungen sind wir Ihnen gern behilflich.

kanu1

kanu2

Schon viele Wanderer, die nur kurz vorbei schauen wollten, sind länger geblieben. Oder kommen wieder. Thüringens kreuz und quer verlaufenden Rad – und Wanderwege sind nun mal verlockend. Den landschaftlichen und kulturellen Anziehungskräften ist einfach nicht zu widerstehen.

Und wohin Sie Ihre Route auch führt, überall werden Sie die gute Thüringer Küche und die herzliche Gastfreundschaft genießen.